Zur Person: Wolfgang van Biezen

0
77
Wolfgang van Biezen © Wolfgang van Biezen

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Wolfgang van Biezen absolvierte ein Lehramtsstudium in Köln mit Kunst und Geographie (1./2.Staatsexamen). Anschließend folgte ein Aufbaustudium Geographie (Geologie, Hydrologie und Paläontologie) in Bonn und Zürich.

Verschiedene Projekte führten ihn nach Nordafrika, durch Europa und Südasien, bevor er ein Studium der Heilpädagogik in Zürich (Staatsexamen) abschloss.

Er arbeitete als Sonderschullehrer Oberstufe in einem Schweizer Heim für straffällige, schwer erziehbare und zum grössten Teil psychiatrisch belastete Jugendliche.

Nach seiner Pensionierung ist er als Supervisor in einem deutschen Schulinternat tätig.

Vortragstätigkeit im deutschsprachigen Raum zum Thema geopolitische Aspekte des Aufstiegs der Volksrepublik China, insbesondere die Bedeutung der „Neuen Seidenstrasse“ für den möglichen Frieden in Europa zählen zu seinen Beschäftigungen.

Er ist zudem redaktioneller Mitarbeiter der Schweizer Zeitung „Zeit-Fragen“, Schwerpunkt: Britisches Empire, Geopolitik.

Wolfgang van Biezen lebt dort, wo Direkte Demokratie gelebt wird: in der Schweizer Eidgenossenschaft.

Anzeige