Sonnenuntergang in der Stadt, die niemals schläft – Zum Buch „New York Sunset“ von Susann Kreihe

0
143
"New York Sunset" vn Susann Kreihe. © Christian

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Dass New York die Stadt ist, die niemals schläft, das weiß wie Frank Sinatra, der sing: „If I can make it there/ I’ll make it anywhere/ It’s up to you/ New York, New York.“ Und singt: „I want to wake up in that city/ That doesn’t sleep.“

Aufwachen, um auszugehen, vor allem zu der Zeit, in der sich der Himmel während der Zeit der Dämmerung nach Sonnenuntergang und vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit über den Wolkenkratzer besondern farbenfroh färbt. Mit der Blauen Stunde beginnen in der Metropole am Ende des Hudson die Stunde der Drink und also der Bars. Susann Kreihe stellt in ihrem 192 Seiten umfassenden Buch „New York Sunset“ vor allem „die besten Rezepte zur blauen Stunde“ sowie „Food & Drinks aus den schönsten Rooftop-Bars“ vor und zwar in Wort und Bild. Die rund 100 bunten Bilder von heißen Speisen und coolen Getränken stammen von Amalija Andersone.

Die Fotografin vermittelt Großstadtgefühle, allerdings mehr die am Abend als nach Sonnenuntergang. Immerhin gibt Kreihe Tipps und Tricks von Barkeeper weiter und Hinweise auf hippe Plätze unter den Sternen über der Stadt. Kurz notiert sie auch Informationen über die Viertel der Stadt und den Food.

Ob es der Kale Garden Salad oder das Grilled Chicken Sandwich ist, Miso glaced Salmon oder Spicy Fish Summer Rolls, das und noch viel mehr wird in Zutaten und Zubereitung vorgestellt. Das, was in ist in NY, das ist drin im Buch „New York Sunset“.

Leser, die noch niemals in New York waren, können sich vor einem Flug in die Ferne den Bauch zuhause vollschlagen mit dem „Food“ und den „Drinks“ aus Kreihes Buch, das wie zum Anfüttern gemacht scheint.

Bibliographische Angaben

Susann Kreihe, New York Sunset, Die besten Rezepte zur blauen Stunde, Food & Drinks aus den schönsten Rooftop-Bars, Fotografien von Amalija Andersone, 192 Seiten, ca. 100 Abbildungen, Format: 19,3 x 26,1 cm, Hardcover, Verlag: Christian, München, 28.3.2019, ISBN: 978-3-95961-2920, Preis: 24,99 EUR (D)

Anzeige