Liverpool sieht rot – The Reds sind endlich wieder Englischer Fußballmeister

0
160
Die Mannschaft des Liverpool Football Clubs spielt in Anfield. Quelle: Pixabay, Foto: anwo00

Liverpool, UK (Weltexpress). 30 Grad Celsius über den Tag und nach 30 Jahren wieder eine Meisterschaft. Die Menschen am Mersey schwitzten und feierten, denn der Liverpool Football Club ist endlich wieder Englischer Fußballmeister.

Tobias Rabe teilt in „Frankfurter Allgemeine“ (26.6.2020) unter dem Titel „Meister Jürgen Klopp: ‚Ich bin überwältigt, es ist absolut unglaublich'“ mit, dass nach dem 4:0-Sieg der von Jürgen Klpp trainierten Liverpooler gegen Crystal Palace sich „an der Anfield Road … am Abend hunderte Fans“ versammelt hätten und „den Titel trotz des Versammlungsverbots in der Corona-Krise“ feierten. „Schon lange vor Abpfiff der Partie in London tauchten in Liverpool die ersten Fans am Stadion auf, schwenkten ihre Fahnen und zündeten rotes Leuchtfeuer. Wegen der Pandemie hatte die Stadt eindringlich vor einer großen Feier vor Ort gewarnt… Die emotionalen Fans hielten sich – natürlich – nicht an die Vorgabe. Auch gab es einige Autokorsos mit Hupkonzert in den Straßen.“

In „Spiegel“ (25.6.2020) heißt es unter der Überschrift „Premier League – Liverpool gewinnt erste Meisterschaft seit 30 Jahren“: „Mit aktuell 86 Punkten und einem Vorsprung von 23 Punkten kann der Klub von Trainer Jürgen Klopp bereits sieben Spieltage vor Saisonschluss nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden. In der Geschichte der Premier League ist Liverpool das Team, das sich am frühesten den Titel sicherte.“

Die Leistung von Jürgen Klopp wird auch in der „Tagesschau“ (26.6.2020) der ARD gewürdigt. Unter der Überschrift „Liverpool feiert Meistertitel – Klopp auf dem Weg zum Denkmal“ wird behauptet, dass Klopp den „Kampfgeist des Kult-Clubs“ wiederbelebt hätte. „Alle Heimspiele gewonnen, Meister so früh in der Saison wie noch kein anderer Premier-League-Sieger, und am Ende wird Liverpool wohl auch so viele Punkte auf dem Konto haben wie kein englischer Meister zuvor – es ist ein Titelgewinn der Superlative.

Das Mastermind hinter diesem Erfolg ist Klopp. Er hat den legendären Kampfgeist des Kult-Clubs wiederbelebt, als er 2015 nach einer schöpferischen Pause an die Anfield Road kam. Aus großartigen Spielern hat er ein fast unschlagbares Team gemacht. Irgendwann wird sein Denkmal vor dem Stadion stehen.“

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung