Linke in Love oder Lafontaine mit Lebensgefährtin – Sahra Wagenknecht und „Uns Oskar“ Lafontaine als „Die Schöne und das Biest“ oder doch nur Copy and Paste von Liebknecht und Luxemburg

Berlin (Weltexpress) – Zwei Jahre kochten Gerüchte über das Traumpaar der Linksparlamentarier. Heute hob Oskar Lafontaine auf dem Landesparteitag der Linken in Saarbrücken den Deckel. Zum Schluß seiner einstündige Rede verkündete der 68-Jährige: „Ich lebe seit einiger Zeit getrennt und bin seit einiger Zeit mit Sahra eng befreundet.“

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren