Ein Schmelztiegel-Konzept für die Fusionsküche des Berliner Restaurants „Blend“

0
171
Beef Wellington „BLEND Style“ mit Röstzwiebelcreme und Bohnensalat als Augenweide, Nasenspaß und Gaumenschmaus. © 2019, Foto: Fritz Hermann Köser, BU: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Auf der gegenüberliegenden Seite vom Zoologischen Garten in Berlin befindet sich im Erdgeschoss des Hotels Pullman Berlin Schweizerhof in der Budapester Straße 25 das Restaurant „Blend“.

Der Eingang ins „BLEND berlin kitchen and bar“. © 2019, Foto: Fritz Hermann Köser, BU: Stefan Pribnow

Das modern gestaltete Restaurant (bitte auf das Zebra mit Bezug zum Zoo achten) mit einem offenen Zugang zur gleichnamigen Bar, die wiederum in die Lobby des Hotels übergeht, stünde nach eigenen Angaben für ein „Melting Pot“ genanntes Schmelztiegel-Konzept. Küchenchef Steffen Sinzinger würde, so sagte er gegenüber WELTEXPRESS, die verschiedene Trends der Speisen- und Weltstadt Berlin aufnehmen und mit eigenen Einfällen kombinieren. Keine Frage, „die kulinarische Vielfalt der deutschen Hauptstadt“ ist enorm und wer sich in die Großstadt der Genüsse wagt, der gewinnt.

Brot und Salz, Gott erhalts. © 2019, Foto: Fritz Hermann Köser, BU: Stefan Pribnow

Dass dabei „vertraute Aromen und Herstellungsarten … wiedererkannt werden oder in einer neuen Art und Weise Anwendung finden“, das ist gewollt und gewünscht.

Mittags wird das Angebot „Business Lunch“ genannt und von 12 Uhr bis 14 Uhr seviert. Die Mittagskarte wechselt wöchentlich. Gäste dürfen sich gerne ein Mittagsmenü mit zwei oder drei Gängen zusammenstellen und bekommen dazu kostenlos Wasser und Kaffee gereicht. Im Angebot auch mal eine „Berliner Stulle mit Schweinebauch, Sauerkraut und Kressesalat“.

Auch in der Abendkarte finden sich lokale und saisonale Produkte. Das Beef Wellington „BLEND Style“ mit Röstzwiebelcreme und Bohnensalat ist zu empfehlen. Lecker sieht und der „Seeteufel mit Süßkartoffelcreme, Sojazwiebel und Brombeere“ aus. Und der Teufel aus der Tiefsee trifft in Berlin bestimmt auch den germanischen Geschmack. „Kalter Hund“ zum Nachtisch ist ein Klassiker, „The greek ‚Mont Blanc‘ ein Wagnis für Bergsteiger, Berlin und Besucher.

Für alle gilt: den Aufstieg in kulinarische Fusions-Höhen mit Küchenchef Steffen Sinzinger wagen und zwar mit Gastgeber Giovanni Del Vecchio im Berlin Restaurant

Blend

Adresse: Budapester Straße 25, 10787 Berlin

Kontakt: Telefon: 030 26962696, E-Mail: info@restaurant-blend.com

Heimatseite im Weltnetzhttps://restaurant-blend.com

Öffnungszeiten: täglich von 12 Uhr bis 14 Uhr und von 18 Uhr bis 23 Uhr

Kleiderordnung: leger, schick

Anzeige