„Allah Akbar“ – Messerangriff in Metz

Polizei mit Blaulicht.
Blaulicht an einem Fahrzeug der Polizei. Quelle: Pixabay

Metz, Lothringen, Frankreich (Weltexpress). Messerangriffe in Migranten-Metropolen sind alltäglich. Jetzt gab es auch in Metz, Lothringen, einen Angriff. In der „Welt“ (5.1.2020) wird unter der Überschrift „Mit Messer bewaffneter Mann im französischen Metz ruft ‚Allah Akbar'“ darauf hingewiesen, dass am Sonntag „nach Angaben der ermittelnden Behörden … ein Mann in der Stadt ‚Allah Akbar‘ (Gott…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren