100-km-Laufklassiker von Grünheide/Kienbaum oder So weit die Füße tragen

Kienbaum / Deutschland (Weltexpress). Wurde der Langstrecken-Klassiker „100 km von Grünheide/Kienbaum“ im Vorjahr am 24. März gelaufen, so geht der bedeutendste Lauf-Wettbewerb Brandenburgs am Ostrand Berlins diesmal am Samstag, 13. April, über die Bühne. Diese Terminverlegung ist nicht dem kältesten März seit Jahrzehnten geschuldet, sagt Gesamt-Leiter Gert Schlarbaum: „Wegen der Osterferien und dementsprechender Belegung durch Sportverbände und Vereine haben wir im Bundesleistungs-Zentrum Kienbaum nicht die benötigten Quartiere bekommen.“ Die Laufstrecke von rund 5 km führt aus dem Leistungszentrum raus und zum Ziel wieder rein.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren