Der Dell Multifunktions-Farbdrucker E525w

0
140
â’¸ Dell
Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der Multifunktions-Farbdrucker E525w von Dell ist im Grunde ein 4-in-1-Gerät. 4-in-1 bedeutet Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen mit einem Gerät. Das Drucken Schwarz auf Weiß und in Farbe erfolgt zudem drahtlos. Donnerwetter!

Dell bietet also Multitasking für Männer und der E525w Funktionen wie drahtloses Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen. Das alles vereint in einem neuen Drucker von Dell, in einem platzsparenden Gehäuse, das wie eine rechteckige Kiste aus Plaste und Elaste wirkt, und in leichter Bedienbarkeit. Das ganz in Schwarz gekleidete Gerät wiegt 16,4 kg, misst 41,0 x 39,8 x 35,3 cm und verfügt über einen automatischen Vorlageneinzug, aber man kann den  E525w auch mit der Hand bedienen.

Im Handumdrehen ist der Drucker mithilfe der Printer-Easy-Installer-Software von Dell zudem installiert. Mehr als eine Anschlussmöglichkeit bieten USB-, WiFi- und Ethernet-Optionen.

Über die Dell-Printer-Hub-Lösung steht zudem der Dell Document Hub zur Verfügung. Der E525w ermöglicht so die nahtlose Kollaboration von Teilnehmern über verschiedene Cloud-Plattformen hinweg und die Arbeit mit Dokumenten verschiedener Betriebssystem-Umgebungen. Die Dell Printer Hub gennante Lösung vereinfacht in der Tat die Wartung des Druckers, Die Verwaltung der Dokumente und die Verbindung des Druckers mit der Cloud.

Zugleich lassen sich, wie Dell mitteilt, „schnell Verbindungen mit Wlan-Netzwerken, Ethernet-Netzen und USB-gestützten Anwendungen erstellen“ und wir vom WELTEXPRESS können das bestätigen. Läuft.

Das Bedienfeld bietet einen vierzeilige LCD-Display und knapp drei Dutzend Tasten für die Eingabe von Befehlen.

â’¸ DellDie Wiedergabe von Text Schwarz auf Weiß und Farben in guter Qualität erfolgt mit einer Druckgeschwindigkeit von 18 Seiten pro Minute, die Scangeschwindigkeit liegt bei bis zu 17 Bildern pro Minute im Schwarz-weiß-Modus und bei bis zu sieben Bildern im mehrfarbigen Modus.

Nette Tasten wie die "ID Copy" ermöglicht es Nutzern, beispielsweise beide Seiten eines Presseausweises auf eine Seite zu kopieren.

Wie Faxen geht, muß man hier und heute wohl nicht erklären. Kurz diese Details: Massenversand, Verzögerung und Planung, Weiterleitung und auch Fax-Weiterleitung an E-Mail sind möglich. Der Arbeitsspeicher für das Fax beträgt nach Information des Produzenten „2 MB“ und die Übertragungsgeschwindigkeit „bis zu 33,6 Kbps“.

Der Energieverbrauch sei, so Dell, reduziert und die Toner-Technologie verbessert. Ein niedriger Schmelzpunkt sorge für „kürzeres Heizen, kürzere Aufwärmzeiten und schnelleren Druck der ersten Seite“. Zu den technischen Daten, die wir noch nennen möchten, zählen die Auflösung, die der Hersteller mit 600 x 600 dpi angibt. Die Prozessorgeschwindigkeit betrage 525 MHz, der  Größe des Arbeitsspeichers laute 512 MB RAM.

Das Druckvolumen wir mit „250 bis 700 Seiten pro Monat“ empfohlen, maximal sollen 30.000 Seiten pro Monat ausgegeben werden können.
Aktuell gibt Dell den Preis mit 279 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand an.

Anzeige