Von Dokosahexaensäure und Omega-3-Fettsäuren und der Frage: Verbessern Hering, Hecht und Heilbutt die Sehkraft? – Nicht nur freitags Fisch!

0
141
Fischverkäufer auf dem Fischmarkt von Tunis. © 2017, Foto/BU: Dr. Bernd Kregel

Berlin, Deutschland (Weltexpress). „Hering, Makrele, Heilbutt und Thunfisch“ sollen gut sein für die Sehkraft, denn diese Fische enthielten laut dem Fachmagazin „American Heart Association Circulation Research“ Dokosahexaensäure (DHA). Diese Fettsäure ist beispielsweise im Fischöl dieser Arten enthalten.

DHA ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die zur Klasse der Omega-3-Fettsäuren gehört. Doch das Zeug, das einst als Vitamin F bekannt war, ist im Grunde in allen fetten Fischen, also auch im Aal, Karpfen oder Lachs. Wer fette Fischer isst und zwar ganz oder auch nur als Fischmehl, Fischöl oder Tran zu sich nimmt, der bekommt also auch eine gehörige Portion DHA ab.

Das DHA werde laut „Wikipedia“ vor allem „im menschlichen Körper vor allem im Gehirn und in der Netzhaut angereichert: Bis zu 97 Prozent der Omega-3-Fettsäuren des Gehirns und bis zu 93 Prozent der Omega-3-Fettsäuren in der Netzhaut bestehen aus DHA.“

Unter der Überschrift „Fischöl fördert nicht nur die Sehkraft – Studie“ teilt „Sputnik“ (13.12.2019) mit, dass „an der Studie … britischen Experten … der Loughborough University“ im Vereinigten Königreich „19 Freiwillige teilgenommen“ hätten. Die sollten „am ersten Tag … die Zahlen auf einem Kofferdisplay bei schwacher Beleuchtung identifizieren. Dabei verringerte sich die Zahlenhelligkeit ständig. So haben die Experten die Stärke der Nachtsicht der Teilnehmer feststellen können. Danach haben die Testpersonen jeden Tag im Laufe von vier Wochen Tabletten mit Omega-3 eingenommen. Nach einem Monat wurden sie wieder getestet und haben gezeigt, dass im Durchschnitt die Stärke ihrer Nachtsicht um 25 Prozent gestiegen war. Darüber hinaus haben die Experten dank Blutproben, die vor und nach der Einnahme der Medikamente abgenommen wurden, einen direkten Zusammenhang zwischen dem Fettsäurespiegel im Körper und den Veränderungen der Sehmöglichkeiten registriert.“

Fischöl oder auch Fischmehl mit Omega-3, das DHA enthält, scheint dafür gut zu sein. Guten Appetit darauf!

Anzeige