Traditionelles Polo-Turnier vom 1. bis 10. August 2014 auf Sylt

Iim Vordergrund Koko Kofler vom Team LaFina im ersten Spiel König Pilsener gegen LaFina. © Foto: Harald Bruning, 2014

Keitum, Sylt, Schleswig-Holstein, Deutschland (Weltexpress). Für Polofans beginnt jetzt eine aufregende Zeit, denn vom 1. bis 10. August findet zum 17. Mal eines der populärsten und traditionsreichsten Poloturniere Deutschlands statt und zwar auf Sylt. Sechs Teams kämpfen mit ihren 150 argentinischen Polopferden um den Sal. Oppenheim Gold Cup, der zu einem der begehrtesten Preise der Szene zählt.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren