Tango, Flamenco und Mariaci in einer Bananenrepublik – Hollywoodeske Operette Clivia von Nico Dostal in der Komischen Oper Berlin

Szene aus der Operette "Clivia" von Nico Dostal. © Iko Fresse, drama-berlin.de

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Das pralle Leben – Der Reigen der 30er Jahre-Operetten, den Barrie Kosky an der Komischen Oper in dieser Saison eröffnete, ist um eine weitere Perle getoppt worden. In der unglaublich schön bunten Satire auf das Filmgeschäft lebt Hollywood auf der Bühne auf.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren