„Meine Ferien 2018“ und „Familien 2018“- Allerlei Reiseangebote in zwei Katalogen des DJH Rheinland

0
642
Meine Ferien 2018 - Jugendherbergen im Rheinland
Liegt gut in der Hand: Der Katalog "Meine Ferien 2018" der DJH Rheinland. © 2017, Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Düsseldorf, NRW, Deutschland (Weltexpress). Bei heißem Kakao oder Tee mit Kuchen oder Klaben, wie der Stollen des Nordens jedenfalls buten und binnen Bremen genannt wird, kann man köstlich während der kalten Jahreszeit in Katalogen blättern und über von Reisen von Frühjahr bis Herbst super sinnieren.

Unweit der hier und dort weihnachtlich geschmückten Hansestadt an der Weser geriet mir der 36 Seiten ungefähr im A4-Format starke Katalog des DJH Rheinland in die Hände, in dessen Mitte sich ein kleinerer, aber dickerer Zusatzkatalog befindet. Während der große Katalog sich Kinder, Jugendliche und Familien richtet, wendet sich die Herausgeber des kleinen Extrakatalogs mit Angeboten und Dienstleistungen der Jugendherbergen des Rheinlands speziell an Familien.

Das Rheinland

war ursprünglich fränkisch besiedelt und umfasst die Gegenden an Mittel- und Niederrhein, die im Süden von der Jugendherberg Bad Honnef auf der östlichen Seite des Rheins bis zur Jugendherberge Kleve an der westlichen Seite im Norden reicht. Doch die Jugendherbergen des Landesverbandes Rheinland liegen nicht nur an diesem sagenumwobenen deutschen Strom, sondern auch an weiteren Flüssen wie Rur, Erft und Sieg oder auch Wurm und Wupper. Neben Flüssen dominieren Mittelgebirge das Rheinland, allen voran die Eifel und das Bergische Land, das Siebengebirge und der Westerwald. Im Land, in den Bergen und an den Flüssen liegen die Jugendherbergen, aber auch in Großstädten wie Aachen und Bonn, Köln und Düsseldorf, Wuppertal, Essen und Duisburg. Von den Jugendherbergen in Duisburg und Essen kann man prima das Ruhrgebiet bereisen.

Manche Jugendherbergen sind in besonderen Gebäude untergebracht. Wer einmal in einer Burg schlafen möchte, für den sind die Jugendherberge Burg Blankenheim und die Jugendherberge Burg Monschau bestens geeignet.

Neue Reisen der Jugendherbergen

Meine Ferien 2018 - Jugendherbergen im Rheinland
Ausschnitt des Katalogs „Meine Ferien 2018“ der DJH Rheinland. © DJH Rheinland

werden auch angeboten. Vor allem werden „Esel, Pferd, Schaf und Biber im neuen Reiseprogramm der Jugendherbergen im Rheinland groß geschrieben. Die Kataloge „Meine Ferien 2018“ und „Familien 2018“ stellen Eselwanderungen der Jugendherberge Kleve, Reiterferien in Kevelaer und Biberexkursionen in Nideggen vor. Außerdem macht Shaun das Schaf bei der Bergischen Safari der Jugendherberge Morsbach mit“, heißt es in einer Pressemitteilung der DJH Rheinland vom November 2017.

Der Katalog „Meine Ferien 2018“ bietet wirklich „mehr als 60 betreute Programme“. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren würden „von geschulten Referenten“ betreut, informiert die DJH Rheinland. Neu sei das Programm „Die MINTions der Jugendherberge Radevormwald“, die „perfekte Ferien für neugierige Kinder, die ihren Forschergeist ausleben wollen“, verspricht. Alltags- und Naturphänomene kämen „auf den Prüfstand“.

Für Familien enthalte der Katalog „Meine Ferien 2018“ eine große Auswahl an Angeboten für den Kurzurlaub am Wochenende. Beispiele gefällig? Hoch hinaus geht es beim Klettern im Hochseilgarten in Hellenthal, Klettern an den Buntsandsteinfelsen in Nideggen oder im Industrieklettergarten in Duisburg.

19 Jugendherbergen sind als Familien-Jugendherbergen im Rheinland zertifiziert und bieten teils günstige Angebote wie beispielsweie „die Aktionspreise ‚3 für 2‘, bei denen Familien eine Nacht im Familienzimmer geschenkt bekommen“.

Die Kataloge

„Meine Ferien 2018“ und „Familien 2018“ gibt es kostenlos beim DJH-Landesverband Rheinland e.V., Düsseldorfer Str. 1a, 40545 Düsseldorf, Telefon: 0211 3026 3026, E-Mail: service@djh-rheinland.de, Download unter www.jh-ferien.de und www.jh-familien.de.

Gute Reise und guten Appetit!

Anzeige