Ganz Salzburg eine Bühne – Im Juli beginnen die Festspiele und die barocke Altstadt ist Kulisse für die Festspiele

Stadtpanorama von Salzburg. Zu den Festspielen werden zahlreiche Gäste erwartet.

Berlin (Weltexpress) – Im Grunde herrscht immer geschäftiges Treiben in der engen Getreidegasse, der Einkaufsmeile Salzburgs. Hier reihen sich die Filialen namhafter Persönlichkeiten aneinander. Wir besuchen den Schirmmacher Kirchtag. Andreas Kirchtag und sein Vater sorgen dafür, dass das alte Handwerk erhalten bleibt. Etwa sechs bis acht Stunden brauchen Vater und Sohn für einen Schirm. Der soll dann aber auch stärkstem Wind- und Regenwetter widerstehen. „Das Geheimnis sind das Material und die Verarbeitung“, sagt Vater Kirchtag. Verarbeitet werden Edelholz und imprägnierter italienischer Baumwollstoff. Das hat natürlich seinen Preis: Wer bereit ist, über 180 Euro für einen Schirm auszugeben, bekommt dafür einen wirklich edlen Regenschutz. Red Bull und Porsche lassen hier ihre exklusiven Schirme herstellen.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren