Dokumentation: Appell an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Der Berliner Reichstag an der Spree. Quelle: Pixabay, Foto: Hans-Werner Förster

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Wir dokumentieren den „Appell an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages“ von Dr. med. Wolfgang Wodarg, der von 1994 bis 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages war.

„Die Qualität der PCR-Tests ist intransparent und steuerbar. Die PCR-Ergebnisse sind als Diagnostik unzureichend. Bei der geringen Prävalenz echter SARS-CoV-2-Infektionen sind die meisten positiven Tests falsch positiv.

Die Bevölkerung würde mit grob fehlerhafter Diagnostik zu extrem belastenden und kränkenden Maßnahmen gezwungen werden.

Wer für die IfSG-Änderung (§ 28b) stimmt, der schafft unter falschem Vorwand die Demokratie ab und fügt den Menschen und unserem Land großen Schaden zu.“