„Das Autoimmun-Wohlfühl-Kochbuch“ von Michelle Hoover mit über 100 allergenfreien Rezepten

"Das Autoimmun-Wohlfühl-Kochbuch" von Michelle Hoover. © Unimedica im Narayana-Verlag

Berlin, Deutschland (Weltexpress). „Das Autoimmun-Wohlfühl-Kochbuch“ von Michelle Hoover über 208 Seiten, viele davon ansehnlich und appetitanregend bebildert, bietet über 100 allergenfreie Rezepte, die erstens nahrhaft sind und zweiten natürlich lecker.

Die Rezepte sollen nicht vom Baum oder gar vom Himmel gefallen sein, sondern Michelle Hoover sei laut Narayana-Verlag in Kandern nicht nur die Autorin dieses Kochbuches, sondern Autodidaktin. Die mit mit Hashimoto-Thyreoiditis selbst Betroffene habe sich einen Schatz an Rezepten geschaffen, mit denen Entzündungen im Körper reduziert und dessen natürliche Heilungsfähigkeit aktiviert werden“ könnten. Wenn das so wäre, dann wäre das klasse und für viele, die unter einer chronisch entzündeten Schilddrüse leiden, eine Hilfe auch und insbesondere am heimischen Herd.

Wohl wahr, bisher ist keine Heilung für die Hashimoto-Thyreoiditis bekannt, aber Linderung. „Ob Hashimoto-Thyreoiditis, Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis, Psoriasis, Lupus, Allergien, Laktoseintoleranz oder andere Lebensmittelunverträglichkeiten – mit dem Diätplan des Autoimmunprotokolls“, so verspricht die Autorin, „sind bereits bei unzähligen Menschen Heilerfolge verzeichnet worden, die mit Autoimmunerkrankungen zu kämpfen haben.“

Also kochen und essen Sie sich genußvoll gesund!

Bibliographische Angaben

Michelle Hoover, Das Autoimmun-Wohlfühl-Kochbuch, Über 100 leckere, nahrhafte und allergenfreie Rezepte, 208 Seiten, kartoniert, mit Leseband, Gewicht 580 g, Verlag: Unimedica im Narayana-Verlag, Kandern, 1. Auflage, Oktober 2021, ISBN: 978-3-96257-245-7, Preis: 24,80 EUR (Deutschland)