Christen im Berliner Reichstag machen Millionen Euro so „nebenbei“, Besserverdienende und Sozen folgen auf den Plätzen

Millionen Euro werden von Abgeordneten "nebenbei" gemacht, vor allem von den Christen und Besserverdienenden, gefolgt von den Sozen. Quelle abgeordnetenwacht.de. Grafik: statista

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Einkünfte, die sogenannte Mitglieder des Deutschen Bundestages, die mehr oder weniger Zeit im Berliner Reichstag verbringen, nebenbei machen, geht in die Millionen Euro. Vor allem die Christen aus den Altparteien CDU und CSU führen die Liste der Absahner an. Matthias Jasnon teilt unter dem Titel „CDU-Abgeordnete verdienen 8,7 Mio. Euro nebenbei“…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren