Besucht die Berliner Weingärten … wie die Deutsche Weinkönigin Nadine Poss, die im Sommer 2014 auf Stippvisite in der Bundeshauptstadt war

Klaus-Dieter Richter, Nadine Poss als Weinkönigin und Rainer Jeck (v.l.n.r. Klaus-Dieter Richter, Nadine Poss und Rainer Jeck). © Foto: Karl-Heinz Kern, 2014

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Nadine Poss, die am 13. September 2013 in Offenburg zur 65. Deutschen Weinkönigin gewählt wurde, war während ihrer 12-monatigen Amtszeit als solche sehr gefragt und reiste als Botschafterin des Deutschen Weines zwischen Nord- und Bodensee im Inland sowie Asien und Amerika im Ausland hin und her. Bei diesem Programm, das die junge Frau von Windesheim, wo sie aufwuchs, in die Welt führte, war es umso erfreulicher, dass Poss für zwei Tage im Sommer 2014 Berliner Weingärten besuchte.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren