150 raffinierte Rezepte fürs Sous-Vide-Garen – Zum Garbuch „Sous Vide“ von Susann Kreihe

0
169
"Sous Vide. Sanftes Garen für perfektes Fleisch" von Susanne Kreihe. © Christian

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die 1981 in Meerane, Sachsen, geborene Susann Kreihe ist gelernte Köchin. Nach ihrer Lehre studierte sie an der Hotel- und Tourismusfachschule Marburg und nebenbei auch noch Betriebswirtin. Einem breiten Publikum wurde sie bekannt, als sie von 2006 bis 2009 an der Seite von Johann Lafers im „Table d’Or“ und in verschiedenen Kochshows des ZDF wie „Lanz kocht“, „Lafer! Lichter! Lecker!“, „Topfgeldjäger“ und „Die Küchenschlacht“ arbeitete. Anschließend arbeitet Kreihe als freie Rezeptautorin und Foodstylistin.

Im Christian Verlag erschien im Oktober 2018 das Garbuch „Sous Vide. Sanftes Garen für perfektes Fleisch“. Für sehenswerte wie Appetit anregende Fotografien zu den 150 Rezepten für Fleisch, Fisch, Gemüse und Desserts sorgte Volker Goldmann.

Im Buch befindet sich „ein großes Kapitel über Fleisch, in dem verschiedenste Teilstücke von Rind, Kalb, Schwein, Lamm und Geflügel sous vide gegart werden“, notiert Susann Kreihe im Vorwort. Die Kapitel Fisch, Meeresfrüchte und Dessert sowie ein Rezeptregister und Impressum schließen das 320 Seiten starke Buch.

Bevor Kreihe das Sous-Vide-Garen vorstellte klärt sie den Begriff, die Entstehung und Geschichte. Sie befasst sich vom Vakuumiergerät über den Sous-Vide-Stick bis zum Thermalisierer mit dem Equipment und teilt eine Temperaturtabelle mit, denn Zeit und Temperatur sind entscheidend für Aussehen und Konsistenz, Geruch und Geschmack.

Schritt für Schritt erklärt die an Erfahrung mit Sous-Vide-Garen reiche Kreihe in verständlichen Worten die Sous-Vide-Methode und gibt goldene Regeln. Das Buch ist für Einsteiger in die wunderbare Welt des sanften Garens genau so gut geeignet wie für Anfänger am heimischen Herd.

Mit den raffinierten Rezeptideen, mit Zutaten und Zubereitung, mit Geheimtipps aus der Profiküche und Anregungen fürs Anrichten eröffnen Susann Kreihe mit „Sous Vide“ eine neue Welt des Geschmacks und überwindet die Grenzen zwischen Sterne- und Hobbyküche. Mit „Sous Vide“ holen sich Gäste von Gourmetküchen ein Buch für Kulinarik auf höchstem Niveau nach Hause.

Bibliographische Angaben

Susann Kreihe, Sous Vide, Sanftes Garen für perfektes Fleisch, Fotograf: Volker Goldmann, 320 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format: 22,7 x 27,5 cm, Hardcover, Christian Verlag GmbH, 1. Auflage, München, Oktober 2018, ISBN: 978-3-95961-256-2, Preise: 49,99 EUR (D), 51,40 EUR (A) und 69 sFr

Anzeige