Zur Paketbombe von Potsdam – DHL wird erpresst

DHL
Luftfracht mit der DHL. Quelle: Pixabay

Potsdam, Deutschland (Weltexpress). Die Paketbombe am Freitag in Potsdam, die einen Bombenalarm und die Sperrung von Teilen der Potsdamer Innenstadt auslöste, richtete sich nicht gegen einen Weihnachtsmarkt sondern gegen den Paketdienst DHL. Paketboten und Paketempfänger werden terrorisiert Das 1969 in San Francisco gegründete Unternehmen gehört sein 2002 als DHL International GmbH zum Konzern Deutsche Post…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren