Weniger finanzielle Unterstützung – Spannungen zwischen der Türkei und dem türkischen Teil Zyperns

0
221

Überraschend wurde Kaya Türkmen, der türkische Botschafter, aus Lefkosa (türkischer Teil Nikosias) abberufen und durch einen Beamten ersetzt, der die Kürzungen der finanziellen Unterstützung durchsetzen soll.

Zypern ist seit 1974 geteilt. Der größere Südteil wird von der Republik Zypern verwaltet, der Nordteil steht unter der Türkischen Republik Nordzypern. Zwischen dem Nord- und dem Südteil liegt eine Pufferzone, die als „Grüne Linie“ bezeichnet wird und die Hauptstadt Nikosia teilt, deren türkischer Teil Lefkosa heisst.

Die Hauptstadt wird von Friedenstruppen der Vereinten Nationen überwacht und verwaltet. Die Republik Zypern ist seit dem 1. Mai 2004 Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

Anzeige