„Unrechtsstaat“ und die Lage der Verfassung: ein Bericht zur Lage im Land

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland auf geduldiges Papier gedruckt. Quelle: Pixabay

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Schieflage, in der sich unser Land befindet, verfangt nach einer Definition. Die hat in einem präzisen Ausdruck der heutige Bundesinnenminister Horst Seehofer gefunden, als er noch um die Jahreswende 2015/2016 Ministerpräsident des Freistaates Bayern war. Nachdem mit einer einsamen Entscheidung durch die Bundeskanzlerin die deutschen Staatsgrenzen mit einer unglaublichen Konsequenz schutzlos…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren