Punta Skala: größtes Ferienresort in Kroatien

Am Modell erklärt Herr Michaeler stolz sein einzigartiges Projekt.

Diadora ist das griechische Wort für Zadar und bedeutet „schon gewesen“, weist also auf die antiken Wurzeln der Stadt Zadar hin. 252 Familiensuiten mit abgetrennten Zwei-Bett-Kojen für die Jüngsten, einem Wellness-Bereich, mit Dampfsauna im witzigen Iglu auch für die Kleinen, spektakulärer Wasserrutsche, Pools innen und außen und allem Freizeitspaß. All inclusive heißt hier die Devise. Eine vierköpfige Familie sollte 2000 bis 3000 Euro für eine Woche einplanen.

187 exquisit eingerichtete Appartements Falkensteiner Residences Senia (40 bis 100 qm), alle mit Meerblick, die ebenfalls im Sommer öffnen, stehen unter dem Motto „Serviciertes Wohnen“ zum Verkauf. Hotelservice und Sicherheitsdienst ist rund um die Uhr garantiert und unterstützt das Vermieten.

In 2010 öffnet das 5-Sterne-Hotel & Spa „Iadera“ mit 210 Zimmern und Suiten, alle mit Meerblick und auf den angeblich schönsten Sonnenuntergang der Welt. Der Wellnessbereich wird 5000 Quadratmeter betragen. Für das gesamte Design zeichnet kein Geringerer als Matteo Thun.

Das Resort ist dank einer begrünten unterirdischen Garage außer für An- und Abreise autofrei. Entwickelt hat die Anlage die österreichische Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG), die nahebei in Borik schon das Falkensteiner Hotel Club/Funimation erfolgreich betreibt.

Abwechslungsreiche Ausflüge garantieren die im venezianischen Stil erbaute Altstadt von Zadar mit ihrem mediterranen Treiben, die Nationalparke Paklenica, Velebitgebirge, Plitvicer Seen, die Wasserfälle der Insel Krk und die Kornaten. Das sind Hunderte kleiner der dalmatinischen Küste vorgelagerter meist unbewohnter Inseln, die sich als ideales Segelrevier auszeichnen.

Info:

Anreise: Von Düsseldorf, Frankfurt, München, Zürich, Wien u. a. mit Croatia Airlines, www.croatiaairlines.com

Auskunft: Falkensteiner Hotels & Residences Punta Skala in HR-23000 Zadar, Tel. (00385/23)492913, E-Mail: diadora@falkensteiner.com, Internet: www.punta-skala.com und www.falkensteiner.com