Obama will Kongress um Aufhebung von Kuba-Embargo ersuchen

„Ich bin zu einer ehrlichen und ernsthaften Diskussion mit dem Kongress über die Abschaffung der Restriktionen bereit“, sagte der Staatschef am Mittwoch in Washington.

Das Embargo der Vereinigten Staaten gegen Kuba seit 1960 wurde als The Cuban Democracy Act sogar Gesetz, nachdem die Invasion von reaktionären Exil-Kubanern als Brigade 2506 unter Federführung der USA in der Schweinebuch kläglich scheiterte. Das Ziel des Torricelli-Acts war laut Wikipedia "die Lahmlegung der kubanischen Ökonomie in einem Ausmaß, das innerhalb weniger Wochen zum Sturz des kubanischen Präsidenten Fidel Castro führen sollte, wie Robert Torricelli 1992 erklärte."

Weder Fidel noch Raúl Castro konnten gestürzt werden. Wie wird der Kongreß im Kapitol entscheiden?

Mit Material von RIA Novosti