Neuer Vertrag und neue Miese? – Nichts Neues beim 1. FC Union Berlin e.V.

Fans des 1. FC Union Berlin in der Wuhlheide.
Quo vadis 1. FC Union Berlin. © Foto: Hans-Peter Becker

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die eine Information verkündete der 1. FC Union Berlin e.V. selbst und zwar per Pressemitteilung vom 26.12.2020. Unter der Überschrift „Neuer Vertrag: Oliver Ruhnert verlängert bei Union“ wurde eine wichtige Personalentscheidung bekanntgegeben. Darin heißt es: „Der 49-Jährige leitet als Geschäftsführer Profifußball seit der Saison 2018/19 die Lizenzspielerabteilung bei Union. Zu seinen Aufgaben…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren