Lolita bläst bis 100 km/h

Sturm auf der Nordsee. Quelle Pixabay, Foto: Peter Ahrend

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Das Lolita genannte Sturmtief über der Nordsee bläst mit über 100 km/h.

Lolita solle laut Deutschem Wetterdienst über Dänemark nach Südschweden ziehen und auch dort mit einem „stürmischen Südwestwing“ blasen.

Derzeit wirkt sich das Sturmtief sich über deutsche Landen aus. In der Mitte der BRD solle Lolita viel Regen bringen und in Böen mit 55 bis 75 km/h, im Süden teils auch mit Sturmböen um 80 km/h blasen.

Vereinzelt muss mit Böen bis 100 km/h gerechnet werden.