Kommentar: Murksel und ihre Minister Tricksen, tarnen, täuschen!

Angela Merkel (CDU).
Angela Merkel (CDU). Quelle: Pixabay

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Ein Skandal nach dem anderen bricht über die Christen von den Altparteien CDU und CSU sowie die Sozen von der SPD hinein. Eingebrockt haben sich das Murksel, wie Merkel von Kennern und Kritikern längst genannt wird, selbst. Die Coronalügner und ihre Skandale. Der Maskenskandal ist noch nicht beendet, da taucht der Bettenskandal bei den Lügen- und Lückenmedien auf. Im WELTEXPRESS wurde schon lange darüber berichtet.

Nun will sogar Wolfgang Kubicki, einer der Besserverdienenden aus der FDP, von den anderen auch den Altparteien aufgeklärt werden. Der „Bild“ (12.6.2021) sagte der 69-Jährige, daß er Klarheit und Wahrheit wünsche, aber erst nach den nächsten Wahlen. Unter der Überschrift „Untersuchungsausschuss im Bundestag! – Kubicki will Spahns Corona-Politik durchleuchten“ heißt es: „Nach der Bundestagswahl im September werde die FDP einen U-Ausschuss beantragen, sagte Kubicki auf einem Parteitag der Thüringer FDP in Erfurt.“

Kubicki solle laut „Bild“ in Erfurt gesagt haben, daß der Christ Jens Spahn (CDU) als Gesundheitsminister „angeblich ‚untaugliche Masken“ eingekauft“ habe. „Bei deren Prüfung seien zwei von acht Kriterien gestrichen worden.“

Kubicki weiter: „Allein der Verdacht, daß die Bundesregierung Betrug über Monate gedeckt und verheimlicht und somit weiterhin ermöglicht haben könnte, würde alle bisherigen politischen Skandale dieser Republik in den Schatten stellen, inklusive der CDU-Spendenaffäre.“

Wohl wahr. Nebenbei bemerkt wollen diesen Untersuchungsausschuß hier und heute werden Christen noch Sozen, auch nicht die von der Partei Die Linke, von den Besserverdienenden und Bündnisgrünen, auch Olivgrüne genannt, ganz zu schweigen.

Sie alle scheinen beim Tricksen, Tarnen und Täuschen von Murksel und ihren Ministern dichtzuhalten.