Kampfjet-Tiefflüge lösen Panik in Kairo ”Žaus – Hubschrauber kreisen über Kairo – Tausende bleiben trotz Ausgangssperre und Machtdrohung des Militärs

0
244

Beim Flug über die Innenstadt durchbrachen die Jets die Schallgrenze: der unheimliche explosionsartige Knall löste Panik aus, wie ein Korrespondent der RIA Novosti berichtet. Nach den ersten Flügen konnten die Einheimischen die Zugehörigkeit der Jets zur ägyptischen Luftwaffe nicht eindeutig bestätigen. Zuvor waren über Kairo, wo seit Tagen gewaltsame Proteste stattfinden, nur Kampfhubschrauber zu sehen.

Auf dem Tahrir Platz stehen weiter Panzer und Soldaten. El Baradai ist auf dem Weg dorthin, um eine Rede zu halten. Al Jazeera berichtet, daß die Maschinen bei jedem Anflug immer tiefer geflogen seien, um die Menschenmassen einzuschüchtern. Diese jedoch forderten um so trotziger den Rücktritt von Mubarak.

Mit Material von Al Jazeera, dpa, Facebook, Youtube, RIA Novosti und Twitter.

Anzeige