Italienische Obst- und Gemüseprodukte gut und gesund genießen

E. Gatti, Präsident ITKAM, Sarah Wiener und M. Guidi, Präsident Confagricoltura am 6. Februar 2013 in der Italienischen Botschaft in Berlin. © ITKAM

Berlin (Weltexpress). Besucher aus der Bundesrepublik und Italien trafen sich zum Branchen-Beisammensein zur Förderung italienischer Obst- und Gemüseprodukte in Deutschland in altehrwürdigen Räumlichkeiten und hohen Hallen der Italienischen Botschaft am Berliner Tiergarten. Zur köstlichen Veranstaltung wurde vom Verband der Italienischen Landwirtschaft (Confagricoltura) in Zusammenarbeit mit der Italienischen Handelskammer für Deutschland e.V. (ITKAM) und unter der Schirmherrschaft der Italienischen Botschaft in Berlin geladen.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren