Investment-Standort: Istanbul an erster Stelle

0
244

Wir haben es ja schon immer gesagt, Istanbul ist die klare Nummer 1 im Immobilien-Investment. Wie Spiegel-online meldete, ergab eine Studie der Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in Zusammenarbeit mit dem Urban Land Institute (ULI) für die Ertragsperspektiven in 2011, dass eben jene Perspektiven in Europa leicht gestiegen seien. Sie vergaben im Schnitt die Note 5.09, eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr.

Viele deutsche Städte zählen noch immer zu den Spitzenmetropolen, jedoch seien die größten Erträge für Immobilien-Investments in Istanbul zu erwarten, so die befragten Experten. So kletterte die türkische Mega-Metropole auf den ersten Platz und verwies damit München auf den zweiten Platz. Auf den dritten Platz ist London gerückt. Stockholm sei vom elften auf den vierten Rang geklettert, so Spiegel-online und neu in den Top-Ten auf Platz zehn ist demnach Zürich. Absteiger seien Wien und Mailand und durch die Euro-Krise ganz klar Athen und Dublin.

Anzeige