Hertha erneut Tabellenführer

0
389
Unser Foto zeigt zwar nicht den Ball, dennoch die Situation, wie Ronny in Minute vier per Standard das 1:0 für Hertha BSC im Berliner Olympiastadion erzielte. © Foto: Christian Zschiedrich

Bereits in der 4. Minute erzielte Ronny mit seinem 14. Saisontreffer per Freistoß das beruhigende 1:0 und Nico Schulz erhöhte mit seinem ersten Zweitligator unmittelbar nach Wiederbeginn auf 2:0 (46.). Hertha hat bei sieben ausstehenden Spielen mittlerweile 15 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz drei, errang vor 34.802 Zuschauern den neunten Heimsieg im Berliner Olympiastadion.

Am Montagabend, den 8. April 2013, kommt es zur Begegnung Erster gegen Zweiter im Berliner Olympiastadion. Das Hinspiel bei der Eintracht in Braunschweig endete am 27.10.2012 1:1 Unentschieden. Hertha steht in der Favoritenrolle und könnte mit einem erneuten Heimsieg einen gewaltigen Schritt in Richtung Bundesliga tun.

Den Torschützenkönig der zweiten Liga, D. Kumbala mit 17 Toren müsste besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Ronny folgt übrigens mit 14 Treffern an zweiter Stelle. Und im Hinterkopf wird Trainer Jos Luhukay haben, dass gegen Bochum weder Marcel Ndjeng noch Sandro Wagner, noch Änis Ben-Hatira und auch nicht  Pierre Michel Lasogga zum Einsatz kamen.

Anzeige