Dokumentation: „Derjenige, der Verstöße meldet…“ oder „Der größte Lump im ganzen Land…“

Karl Lauterbach (2009). Quelle: Wikimedia, CC BY-SA 3.0, Bild: A Savin

Berlin, Deutschland (Weltexpress). „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunzinat“, wurde immer dann gerufen, wenn sich Leute, die sich links wähnte, zusammenfanden und genau gegen diejenigen protestierten, die zum Petzen aufriefen.

Die Petzer-Hetzer sind hier und heute Christen und Sozen.

Nebenbei bemerkt schaffte es die vielzitierte Weisheit „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“ in ungezählte Wortmeldungen und sogar auf Buchdeckel, wie bei Heimo Halbrainer.

Zugeschrieben wird dieses Zitat laut „Politische Gedichte, Sprüche Nr. 17“ dem Dichter und Denker deutscher Zunge namens August Heinrich Hoffmann von Fallersleben.

So soll es sein!

Soze Karl Lauterbach (SPD) sagte jüngst zu Deutschen:

„Derjenige, der Verstöße meldet, macht etwas für die Gesellschaft.“

„Wer Sozen wie Lauterbach Lumpen nennt, dem gilt mein Wohl, sagt Publizist Steff Pribnow in weinseeliger Runde zu mitternächtliche Stunde auf einem Berg in der Nacht von Freitag, den 23.10., auf Samstag, den 24.10.2020.

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung