Die Blauen und die Basis gegen die Altparteien sowie Lügen- und Lückenmedien – Zwei Parteien der Freiheit für Deutschland

Wolfgang Wodarg auf einem Auszug aus einer Werbung der Basis. Screenshot: Berlin, 13.9.2021

Berlin, Deutschland (Weltexpress). In der Bundesrepublik Deutschland (BRD) gibt es zwei Parteien, die für die Freiheit und also für Freiheits-, Menschen-, Grund- und Bürgerrechte stehen. Das sind die AfD und die Basis.

Die eine sitzt bereits als Alternative zu den Altparteien, den Einheitsparteien, den Parteien der Notstandsgesetze und der repressiven Maßnahmen, der Abriegelungen, Absperrungen und Ausgangssperren, im Deutschen Bundestag, der im Berliner Reichstag veranstaltet wird. Sie gilt seit der letzten Bundestagswahl als größte Oppositionspartei der BRD.

Die andere Partei ist noch neuer. Die Mitglieder dieser Kleinstpartei wollen es aus dem Stand in den Bundestag schaffen. Die Basis stehe für „Durchblick und Rückgrat“ heißt es immer wieder und Dr. Wolfgang Wodarg, einer ihrer Spitzenkandidaten für den Bundestag, der einst SPD-Mitglied war und für diese auch im Bundestag, wird aktuell in deren Wahlwerbung zitiert und zwar wie folgt: „Masken? Lockdown? Impfzwang? Kontrollstaat? Schluss damit!“

Auch die AfD will „Deutschland. Aber normal.“ So und nicht anders sagen und schreiben die Blauen. Acht Umfrageinstitute sehen bei der Sonntagsfrage die AfD zwischen 11 Prozent und 12 Prozent. Sonstige Parteien, darunter die Basis, werden zwischen 6 Prozent und 10 Prozent gesehen.

Die Basis macht auf bunt. Mit den Farben Grün, Blau, Rot und Gelb schmücken sich die Basis-Mitglieder. Mit den Blauen von der AfD gibt es also eine Gemeinsamkeit.