Deutsche Weinkönigin mit Oldtimer und Riedel-Schiff on Tour – Reiner Jäck: Weingarten-Kultur in Berlin angekommen

0
561
Weinkönigin on Tour (H. Hetzer, L. Freise, S. Christ, R. Jäck)

Einer ihrer Besuche führte sie dabei auch ins Leonardo Royal-Hotel Berlin. General Managerin Gabriele Maessen freute sich über den Königlichen Besuch auf der idyllischen Terrasse des Restaurants „Vitruv“ im Innenhof des 4-Sterne-Hotels in der Nähe des Alexanderplatz. Dort präsentierte Winzer Andreas Bender genussvolle Weine, während im neuen Weingarten des Hotels die ersten Weinstöcke gepflanzt wurden.

Anschließend brachte die bekannte Berliner Rallyefahrerin Heidi Hetzer (Opel-Hetzer) die Deutsche Weinkönigin standesgemäß im sogenannten „Auto der Könige“ (Baujahr 1921), einem „Hispano Suiza“ des ehem. Spanischen Königs Alfonso, zur Anlegestelle der Reederei Riedel an der O2-World. Dort begrüßte der Geschäftsführer der Reederei Riedel Lutz Freise neben der Deutschen Weinkönig weitere ViPs zur Schifffahrt samt Weinprobe durch das Berliner Zentrum zum „Weingarten“ auf dem Restaurantschiff der Reederei „Cafe Spree-Blick“ an der Hansabrücke. Dort wie auch an Bord der 14 Schiffe der Riedel-Reederei sind diverse deutsche Weine im Angebot.

Weinexperte Reiner Jäck, der sich seit Jahren für die Idee der „Weingärten“ in Berlin engagiert, freute sich im Gespräch mit WELTEXPRESS, dass nunmehr mit knapp 40 Weingärten die „Weingarten-Kultur“ auch in der deutschen Hauptstadt angekommen ist.

Anzeige