Deutsche Exporte nach Russland brechen stark ein

Berlin, Deuschland (Weltexpress). Unternehmen aus der Bundesrepublik Deutschland exportieten von Januar bis Mai 2015 rund ein Drittel weniger in die Russische Föderation als im gleichen Zeitraum 2014. Auf das Jahr hochgerechnet erwarte der Ausschuss einen Rückgang der Exporte um zehn auf rund 20 Milliarden Euro. Das teilte der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft am Donnerstag in Berlin mit.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren