Deutsche als Versuchskaninchen und Laborratten? – Immer mehr Zwischen- und Todesfälle nach Impfungen mit Covid-19-Impfstoffen! – Dr. Wolfgang Wodarg an BASG und PEI: „Eine starke Thromboseneigung als Nebenwirkung von Spike-Proteinen ist bekannt“

Ratten im "offenen Vollzug". Quelle: Pixabay, Foto: sipa

Wien, Österreich (Weltexpress). Mitarbeiter des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) in Wien teilen am 7.3.2021 mit, dass ihnen „zwei Meldungen in zeitlichem Zusammenhang mit einer Impfung aus derselben Charge (ABV 5300) des Astra-Zeneca Impfstoffes im LK Zwettl“ vorliegen würde. Demnach sei „eine Frau (49 J) … in Folge schwerer Gerinnungsstörungen gestorben, eine weitere Frau…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren