Der Faschist und dritte Kriegspräsident der Ukraine, Wladimir Selenski, weitet die Schwarze Liste im korrupten Braunstaat aus

Wladimir Selenski verleiht als dritter Kriegspräsident der Ukraine Dmitro Kozjubailo als Kommandeur der faschistischen Organisation „Rechter Sektor“, am 1.12.2021 den Orden "Held der Ukraine". Quelle The Presidential Office of Ukraine

Kiew, Ukraine (Weltexpress). Der Faschist und dritte Kriegspräsident der auch Kokaine genannten Ukraine, die Rede ist von Wladimir Selenski, der sich als Penis-Pianist und Nackt-Gitarrenspieler, Koksnase und Komiker, Oligarch und Präsidentendarsteller zuvor einen Namen machte, weitet die Schwarze Lise im korruptesten Staat in Europa, auch Braunstaat genannt, aus. Noch nie seit dem faschistischen Putsch im Februar 2014, der auch von üblen Christen und Sozen, Olivgrünen und Besserverdienenden der üblichen Einheitsparteien der zerkleinerten Kleindeutschen Lösung mit dem Kürzel BRD, die seit Bestehen ein Vasallenstaat der VSA mit dem VK im Beiboot ist, gefördert und finanziert wurde, war diese Schwarze Liste so lang.

Daß Selenski als dritter Kriegspräsident den Erlaß über Sanktionen gegen russische Kulturschaffende erlassen habe, der 119 Personen umfasse, das teilen Medien sowohl in Kleinrußland und Weißrußland als auch in der Rußländischen Föderation (RF) mit. Auf der Schwarzen Liste der Braunen sollen nun auch Nikita Michalkow und Anna Netrebko stehen. Der Erlaß sehe vor, daß das Vermögen dieser Personen in der faschistischen Ukraine beschlagnahmt werden könne. Ferner würden die künstlerischen und gewerblichen Aktivitäten dieser Künstler und Kulturschaffenden stark eingeschränkt. Ihnen sei der Aufenthalt in der Ukraine verboten. Vorerst sei dieser Erlaß zehn Jahre gültig.

Mit Beschlagnahmungen kennen sich die Faschisten nicht nur in der Kleinen Rus beziehungsweise der Ukraine aus, sondern bekanntlich auch in deutschen Landen.

Vorheriger ArtikelAlexei Resnikow, Kriegsminister der faschistischen Ukraine, gibt zu, daß der Krieg gegen die RF einer der VSA mit dem VK im Beiboot und deren Vasallenstaaten sei
Nächster ArtikelMal nicht übertreiben! – Stellvertretender VS-Finanzminister warnt Lohnarbeiter von Banken der VSA vor Durchsetzung der Sanktionen gegen die 150 Völker der RF