Das Ende der (Stachel-)Drahtkarte? – Fieser Beschiss und mieser Bankrott bei der Wirecard AG?

Rostiger Stacheldraht (barbed wire). Quelle: Pixabay, Foto: Carlotta Silvestrini

Frankfurt am Main, Deutschland (Weltexpress). Was soll man zum Desaster bei der Wirecard AG noch schreiben. Über den Bilanzskandal und den Insolvenzantrag, von dem die Macher der (Stachel-)Drahtkarte (wire card) heute sprachen, ist genug geschrieben worden. Beispielsweise, dass, wie es in „Reuters“ (25.6.2020) unter dem Titel „Wirecard bricht zusammen – Prüfer spricht von Betrug“ heißt,…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren