„Das Ende der Besatzung ist in Sicht” – Johannes Zang im Gespräch mit Jeff Halper

Jeff Halper © Foto: Johannes Zang, 2015

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Jeff Halper (69) ist einer der bekanntesten israelischen Friedensaktivisten und Besatzungsgegner. Der ehemalige Professor der Universität Be ´er Sheva stammt aus den USA und hat das Israelische Komitee gegen Hauszerstörung gegründet. Unser Mitarbeiter Johannes Zang hat ihn am Flughafen Tel Aviv zu den bevorstehenden israelischen Wahlen interviewt. Danach ist Halper zu einer Vortragsreise nach Deutschland aufgebrochen.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren