Das Adina Apartment Hotel am Hackeschen Markt in Berlin

0
356

Der Hackesche Markt

ist ein berühmter wie belebter Platz in der Spandauer Vorstadt, mitten im alten Berlin, zu dem viele Wege führen. Busse und Bahnen, vor allem Straßen- und S-Bahnen, halten hier und entlassen unzählige Passanten, von denen viele auf dem Hackeschen Markt eine Pause einlegen.

Unzählige gastronomische Einrichtungen vom Pub bis zum Partykeller, vom Bistro bis zum Bäckerladen bieten Bestes und vor allem Bänke, Stühle und Tische, um draußen zu essen und zu trinken. Selbst im Winter versammeln sich Wahlberliner und Weitgereiste unter Heizpilzen auf dem Platz, um von hier aus zum Monbijoupark, den Hackeschen Höfen, den Lustgarten mit dem Berliner Dom, die Museumsinsel, den Alexanderplatz oder die Neue Synagoge in der Oranienburger Straße zu gehen.

Sommers wie Winters, tags und nachts ist am und rund um den Hackeschen Markt jede Menge los. Auf dem ursprünglich Sumpfland, auf dem der denkmalgeschützte Stadtbahnhof steht und von dem sich die gastronomischen Einrichtungen vor allem unter den Stadtbahnbögen in beide Richtungen erstrecken, bleibt keine Kehle trocken. Nachts halten am Hackeschen Markt so viele Busse, daß er nach dem berühmten Bahnhof Zoo am häufigsten angefahren wird. Nicht weit entfernt in der Oranienburger Straße stehen sich die Nutten die Füße platt. Berliner Nachtleben halt wie zu Zille`s Zeiten.

Ein paar Dutzend Händler bieten auf dem dortigen Wochenmarkt, einem von wahrhaftig über 250 in der Weltstadt Berlin, immer donnerstags und samstags Lebens- und Genussmittel bis hin zu Nippes und Trödel für Touristen. Einfach mal hingehen, schlendern und schauen, vom Bauern aus Brandenburg regionale Köstlichkeiten kaufen und die anschließend im Adina Apartment Hotel zubereiten und essen.

Das Hotel

hat eine Rezeption, die 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche besetzt ist und zwar mit angenehmen und in mehreren Sprachen auskunftsfreudigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für Ausflüge neben guten Wünschen auch noch tolle Tipps parat haben, für Brisbane in Australien und Berlin mit Umland. Das Personal ist aber nur ein Grund, warum Gäste gerne auch im Apartement-Hotel bleiben. Freies und also kostenloses Wlan sowohl in der Alto Bar, wie vorm Kamin in der Lobby, der echt ist und nicht nur in Farbe auf dem Flachbildschirm flimmert, sind ein weiteres Argument für das Adina Apartment am Hackeschen Markt. Bevor wir zu den weiteren Gründen auf den oberen acht Etagen kommen, geht es noch hinunter zu zwei anderen. Die geräumige, wirklich großzügige und helle Parkgarage, die zwar Kostenpflichtig ist, aber billiger als die Preise der Parkraumbewirtschafter rund um den Hackeschen Markt, ist ein Pluspunkt wie der Pool zum Plantschen. Genauer sorgen zwei warme Whirlpools und eine heiße Sauna für Wohlsein, neudeutsch: Wellness. Der Fitnessraum ist weniger Wellness als vielmehr Folterkeller. Doch wer sich knechten mag mit Maschinen für Muskelmenschen, von denen allerlei Gerätschaften auf Gäste warten, der kommt nicht nur auf Touren, der gerät in Schweiß.
Zum Service zählen zudem Wäsche- und Reinigungs-, Babysitter-, Zimmer- und Einkaufservice, der auf Wunsch auch auf dem Wochenmarkt am Hackeschen Markt einholt.

Die Apartements

sind komplett ausgestattete. In der Küche steht ein Herd und eine Mikrowelle, Geschirrspüler und Kühlschrank sind vorhanden für vollen Koch- und Küchengenuß. Unbedingt ausprobieren und beim Dinner nach draußen auf die Stadt schauen! Waschmaschine und Trockner können genutzt werden und wer seine Oberhemden gerne selber bügelt, bitte, Bügeleisen und Bügelbrett sind auch mit dabei. Im geräumigen wie gestylten Bad steht ein Fön zum Frisieren zur Verfügung.
Die Lounge ist luxuriös und bietet einen Arbeitsplatz mit Telefon samt Anrufbeantworter. Das Internet ist mit Lan und Wlan im gesamten Apartment zu empfangen und läuft schnell. Der Fernseher ist flach, das Programm in vielen Sprachen.

Das Frühstücksbuffet

sollte kein Gast verpassen, denn es ist prächtig anzusehen, reichhaltig im Angebot und so international wie seine Besucher, auch ein wenig australisch, aber sehen sie selbst! Bei meiner Recherche auf Einladung von Adina sahen wir Besucher so bunt – also aus aller Welt – wie das Buffet. Gäste finden zudem im gesamten Adina Apartment Hotel am Hackeschen Markt in Berlin immer wieder Ausrufezeichen in Farbtönen wie Fliederlila, Mintgrün, Curacaoblau und Sonnenuntergangsorange, passenderweise für die Vorhänge, die das durchgehende Dunkelbraun mit Weißtönen der Designmöbel toll tupfern.

* * *

Adina Apartment Hotel Berlin Hackescher Markt, An der Spandauer Brücke 11, 10178 Berlin, Telefon: +49 (0)30 2096 980, Fax: +49 30 2096 98599, Email: abhm@adina.eu
Dieses und andere Adina Apartment Hotels in Deutschland und Europa gibt es unter: www.adina.eu

Wer auf Fratzebuch (Facebook) Adina-Fan werden möchte, der kann das direkt unter https://www.facebook.com/AdinaApartmentHotels

Anzeige