Bundesregierungen in Wien und Berlin im Blindflug

Waren da Bruchpiloten am Werk? Quelle: Pixabay, Foto: Free-Photos

Berlin, Deutschland; Wien, Österreich (Weltexpress). Dass sich Regierungen im Blindflug befindet, das meinen längst Millionen in deutschen Landen, vor allem sowohl in der BRD als auch in Österreich. Besonders die Bundesregierungen in Wien und Berlin zeichnen sich durch einen beachtlichen Blindflug aus, wenn man sich die letzten Monaten vergegenwärtigt.

Dass 100 Prozent der Deutschen nicht nur von massiven repressiven Maßnahmen betroffen sind, die ihre Freiheiten gewaltig einschränken, sondern auch ihre Wirtschaft an die Wand gefahren werden, nur damit weit weniger als ein Prozent andere nicht ansteckten, das ist wahrlich Wahnsinn. Und hier ist nur vom Anstecken die Rede, nicht vom krank werden, schwer krank werden und sterben.

Dass nebenbei bemerkt aus der Weltgesundheitsorganisation längst eine World Hoax Organization geworden ist, das weiß jeder Kenner und Kritiker. Aus schlechten Organisationen tritt man aus und zwar so schnell wie möglich. Man macht ein Ende mit dem Schrecken statt sich wie die Merkel- und Kurz-Regierungen für ein Schrecken ohne Ende zu entscheiden.

Wolfgang Wodarg schrieb kürzlich dazu, dass die World Hoax Organization „gezeigt“ habe, „dass man mit schlichten Neu-Definitionen schon sehr viel verändern kann. Sie konnte mehrfach eine normale Grippe zur Pandemie aufblasen und Furcht und Schrecken säen.

Oder sie definierte gerade in genialer Weise die Herdenimmunität neu und machte daraus etwas, was man nur durch Impfungen herstellen kann.“ Mit anderen Worten, über die Immunität bestimmt nicht mehr der Mensch mit seinem Immunsystem, sondern Regierungen und Regime mit Impfausweisen. Wodarg nennt das eine „atemberaubende Geschäftsidee“, „aber gesund“, schreibt er, sei „das nicht“.

„Und dabei immer diese Kinderquälerei mit den Masken.“

Die Christen, Sozen und Sozialisten, aber auch die Oliv- und Kleinbürgergrünen und Besserverdienenden wollen die Menschen in deutschen Landen weiter quälen. Zu ihren repressiven Maßnahmen zählen Absperrungen und Ausgangssperren, die verlängert und verschärft werden.

Schlimm!

Bewusst und also gewollt fahren die Mitglieder und Mandatsträger der Altparteien Familien und Firmen an die Wand.