Auch für Laien: Ein SQL-Lernbuch mit unterhaltsamen Beispielen von Lyyn Beighley

0
285

Im Rahmen meines Studiums war auch das Fach Datenbanken zu belegen. Aus leidiger Erfahrung ist es doch leider so das die Autoren der entsprechenden Scripte Meister ihres Fachs sind, doch leider nicht Meister darin Wissen effektiv und einprägsam zu vermitteln. Da mir "Head First" schon mehrfach empfohlen wurde dachte ich mir ich versuch es mal, und ich wurde nicht entäuscht.
Die Autoren haben sich sichtlich Gedanken über Lernstrategien und Methoden gamacht und dieses im vollen Spektrum in ihren Büchern umgesetzt.

Der Leser wird bei absolut Null abgeholt. Ihm wird zuerst erklärt warum dieses Buch so anders aufgebaut ist und was welche Elemente zu bedeuten haben. Im Anschluss wird ihm schlüssig dargestellt wie toll doch Datenbanken sind, welchen Zweck sie erfüllen und wo man diese in alltäglichen Dingen wiederfindet bzw. Anwenden kann.

Dann gehts an Eingemachte mit kleinen Übungen, Rätseln, Lückentexten, sogar mit Interviews mit bestimmter Elemente wird dem Leser das Thema ganz und garnicht trocken näher gebracht. Er ist von Anfang an in dem Lernprozess eingebunden und wird mit völlig Unterschiedlichen Reizen bei Laune gehalten, so dass Langeweile garnicht erst aufkommen kann. Themen werden bewusst wiederholt aufgegriffen um dadurch im Gedächnis zu bleiben. Um das erworbenen Wissen auch in
der realen Welt nutzen zu können wird alles auch praktisch eingesetzt. Nachdem der Leser das kurze Tutorial zu Installation einer Datenbank abgearbeitet hat kann er alles erlernte an dieser gleich mit den zahlreichen Aufgaben ausprobieren.

Dem Leser wird alles an Wissen vermittelt was er über SQL wissen muss. Vom Aufbau einer Datenbank und deren Tabellen. Wie sie erstellt und gefüllt werden. Das Ausgeben von Daten aus einer bis mehreren Tabellen in der Form seiner Wahl. Sicherheitsmechanismen um unlogische Zustände und unbefugte Einsicht zu verhindern. Alle Themen die nicht direkt behandelt wurden werden kurz und schlüßig im Anhang erläutert.

Fazit: Mir hat das lesen dieses Buches viel Spass gemacht und ich habe viel gelernt. Das Werk richtet sich hauptsächlich an Einsteiger ohne Vorraussetzungen zu setzten und ist ein Sachbuch, welches schnell effektiv und nachhaltig das Wissen über SQL "direkt ins Gehirn lädt". Auch wenn die Dicke des Buches ein bisschen abschreckt, man ist durch hohe Motivation und zahlreichen Illustrationen schnell damit durch.

* * *

Lynn Beighley, SQL von Kopf bis Fuß, englischsprachige Ausgabe: Head First SQL, Deutsche Übersetzung von Lars Schulten, O ´REILLY Verlag, 1. Auflage Januar 2008, ISBN 978-3-89721-760-7, 608 Seiten, broschiert, EUR 49.90

Anzeige