Als George Best aus dem Paradies zu uns vorrückte – Annotation zum Buch „George Best, Der ungezähmte Fußballer“ von Dietrich Schulze-Marmeling

0
288
© Verlag Die Werkstatt

Best wuchs in Belfast, Nordirland wohlbehütet auf, um im frühen Jugendalter als Fliegengewicht gegen den Rat aller Fachmänner von MU verpflichtet zu werden. Schon nach kurzer Zeit schlug Best ein wie ein Bombe und bezauberte die Herzen und Hirne der großbritischen Fußballfreunde. Politisch hielt er sich aus dem Nordirlandkonflikt weitestgehend raus, trotzdem prägte der mörderische Bürgerkrieg seine Generation, zumal die Eltern in Belfast blieben.

Im Fußball war er für die genialischen Momente zuständig, in den Discos, Pubs und Beatschuppen seiner Zeit ließ er keine Party aus. Er sammelte heiße Bräute und Automobile der Marke Jaguar, eröffnete Modeläden und stand anfangs auch beim Kicken ganz weit oben. Doch irgendwann holte ihn der Iren wichtigstes Hobby ein. Der Suff übernahm die Kontrolle über Georgie, der langsam aber stetig, den Weg nach unten beschritt.

DSM, der Großmeister der Fußballhistorie ist in die Abgründe der Psyche von George Best gestiegen und hat uns dieses großartige Buch geschenkt. Kaufen & lesen.

* * *

Dietrich Schulze-Marmeling, George Best, Der ungezähmte Fußballer, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, Paperback, mit Fotos, Verlag Die Werkstatt, Göttingen, 1. Auflage 2015, ISBN: 978-3-73070172-0, Preis: 16,90 EUR (D)

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung