38.000? – Lügen- und Lückenpresse!

Ein Auszug (Foto) einer Aufnahme (Video) an einem bestimmten Zeitpunkt über dem Berliner Tiergarten am Samstag, den 29.8.2020. © Samuel Eckert

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Das „ZDF“ teilte am 29.8.2020 mit „Rund 18.000 Teilnehmer. Corona-Demonstration in Berlin aufgelöst“. Diese Zahl teilte auch die Berliner Polizei mit.

Aus der Behörde des Polizeipräsidenten von Berlin kam im Laufe des Samstages der Hinweis auf „knapp 40.000 Demonstranten zu den Corona-Protesten“ rund um das Brandenburger Tor. Viele Demonstrationen und Kundgebungen waren angemeldet und fanden statt.

Genau wird im Namen von Barbara Slowik, sie ist die Berliner Polizeipräsidentin, von 38.000 gesprochen und geschrieben. 38.000?

Bei der ersten Demonstration und Versammlung am 1.8.2020 gegen die Merkel-Regierung informierte die Polizei über insgesamt rund 20.000.

Die Veranstalter von Querdenken 711 – Stuttgart sprachen damals von viel, viel mehr Teilnehmer und das taten sie auch nach der 2. Großdemonstration und Vollversammlung – und die Versammlung war wirklich voll, wenn auch nicht proppenvollen – in Berlin innerhalb weniger Wochen. Über den Tag ist seitens des Veranstalters „von Hunderttausenden oder gar von mehr als einer Million Teilnehmern“ die Rede gewesen.

Im WELTEXPRESS berichteten wir am Vormittag von Zehntausenden und am Nachmittag von Hunderttausenden.

Zwei Tage später bleibe ich bei Zehntausenden und einer sechsstelligen Teilnehmerzahl – und also mindestens Hunderttausend, ja, Hunderttausende -, denn alle Personen der Ereignisse am 29.8.2020 müssen über den gesamten Tag und den gesamten Ort, an dem nicht nur ein Sitzen und Stehen, sondern auch ein Kommen und Gehen herrschte, einbezogen werden.

In Berlin war am 29.8.2020 mehr Volk auf der Straße als in Minsk, Weißrussland.

Und wie heißt es auf der einen oder anderen „linken“ Demonstration in deutschen Landen immer wieder so schön: „Wir sind nicht alle, es fehlen die Gefangenen.“ So wird`s sein.

Und Millionen gegen die Merkel-Regierung, die aus Mitgliedern und Mandatsträgern der Altparteien CDU, CSU und SPD besteht, oder?