Nacht der Tracht im Hofbräu Berlin – Trachten von Angermaier und Haxen vom Vieh

0
326
Angermaier Trachtennacht
Zwei Frauen in toller Tracht auf der Trachtennacht im Hofbräu Berlin am 31. August 2017. © 2017, Angermaier

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Das Modehaus Angermaier gab sich die Ehre und lud sich Gäste zur Nacht der Tracht ins Hofbräu Berlin ein. Vom Familienunternehmen Angermaier, das 1948 gegründet wurde, war zur Berliner Trachtennacht am 31. August 2017 nicht nur Dr. Axel Munz da, sondern jede Menge Models, die Dirndl und Trachten vorführten und sich mitsamt gut sortieren Sachen vor die Blitzlichter der anwesenden Fotografen warfen.

Angermaier Trachtennacht
So sehen Sieger aus. Dr. Axel Munz von Angermaier deutet auf die Siegerin Theresah Miah in Tracht und mit Schärpe, auf der am 31. August 2017 im Hofbräu Berlin zu lesen stand: „Angermaier Miss Dirndl Berlin 2017“. So kann man es schreiben. © 2017, Angermaier

Zahlreiche mir unbekannte Prominente vom Boulevard sollen auf der Bühne und drumrum versammlten gewesen sein, las ich nach der Nacht in einer undatierten Pressemitteilungen zum Geschehen. Dass die erste Etage des Hofbräu Berlin gut besucht, aber nicht proppevoll war, das kann ich bestätigen. Richtig ist auch, dass der Trachtenspezialist sich gegenüber Journalisten und solchen, die das von sich behaupten, großzügig zeigte und denen Hofbräu in großen Gläsen sowie nicht weniger große Haxen, Schnitzel, Weißwürste und Brezel zu den Bieren bringen lies, und zwar so viel sie wollten.

Beim Trinken und beim Essen präsentierten nicht nur Janni Hönscheid und Peer Kusmagk Trachten auf dem Laufsteg. Auch andere zeigten Trachten und offenbarten den Trend für die diesjährigen Oktoberfeste wie die als Mutter aller Oktoberfeste bezeichneten Wiesn in München.

Angermaier Trachtennacht
Die Dirndl-Jury der Trachtennacht im Hofbräu Berlin am 31. August 2017 mit Ünsal Arik, Nora und Tobias Licht, Luisa Wietzorek und Charles Rettinghaus. © 2017, Angermaier

Joelina Drews, Senay Gueler zeigten sich auch in trauter Tracht. Doch die Jury, die von dem Boxer Ünsal Arik und den vier Schauspielern Nora und Tobias Licht, Luisa Wietzorek sowie Charles Rettinghaus gebildet wurde, wählte eine andere aus. Siegerin der Dirndl-Wahl wurde die aus Würzburg stammende und mittlerweile in Berlin lebende Theresah Miah. Die 22-jährige Miah erhielt ein Couture-Dirndl von Angermaier im Wert von 1.000 Euro, ein Wellness-Wochenende in einem Wohlfühl-Hotel in Kitzbühel und einen Tisch beim Oktoberfest im Hofbräu Berlin.

Trachten mit gutem Gewissen tragen

Angermaier Trachtennacht
© 2017, Angermaier

Wir Journalisten erhielten zum Abschied ein Lebkuchenherzen und Hinweise auf die Trachten der Greenline von Angermaier, der angeblich „ersten nachhaltigen Trachtenkollektion der Welt“. Die wurde zuvor von über einem Dutzend Tänzerinnen und Tänzer der „Velvet Steps“ vorgeführt. Das sah schon schick aus, was die Frauen und Männer trugen, darunter die Linien „Catherine Hummels by Angermaier“ und „Marina Hoermanseder by Angermaier“.

Sie sehen bitte selbst die Fotoreportage: Impressionen von der Nacht der Tracht im Hofbräu Berlin.

 

Anzeige