Fotoreportage: Impressionen von der Nacht der Tracht im Hofbräu Berlin

0
482
Angermaier Trachtennacht
Posen vor Publikum auf der Nacht der Tracht am 31. August 2017 im Hofbräu Berlin. Zwar tanzten die Leute nicht auf den Tischen, standen aber auf den Bänken. © 2017, Angermaier

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Das Familienunternehmen Angermaier, das 1948 und also nach dem Ende des zweiten Weltkrieges gegründet wurde, lud am 31. August 2017 zur Nacht der Tracht ins Hofbräu Berlin, um zu zeigen, dass traditionelle Kleidung modern sein kann.

Mode nicht nur für München

Angermaier ist bekannt für Trachtenmode nicht nur in München, sondern auch in Stuttgart, Nürnberg, Berlin und laut Angermaier-Pressemitteilung vom August 2017 in „Malaysia“. Wer kann das schon von sicher behaupten?

Flotter Fummel wurde auf der Trachtennacht von Frauen und Männern vorgeführt. Viele Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung erschienen in teils tollen Trachten, wenige waren besonders auffallend. Die meisten amüsierten sich bis Mitternacht bei Speis und Trank. Eine Kapelle spielte auf, wenige tanzten. Am Ende wählte eine Jury die Gewinner. Aber sehen Sie selbst und lesen Sie mehr von der Nacht der Tracht im Hofbräu Berlin – Trachten von Angermaier und Haxen vom Vieh im Weltexpress.

!

Anzeige