Holz ist tatsächlich auch ein massiver Glücksbringer

0
598
© Domicil

Herford, Deutschland (Weltexpress). Der alte Brauch „auf Holz klopfen“ hat auch bei Möbeln seinen Wert. Ja, das soll sogar stimmen, denn auf Holz zu klopfen, bringt Glück. Das wussten bereits die Seefahrer und Bergleute vergangener Zeiten.

Matrosen prüften durch Klopfen den Zustand des Schiffsmastes. Und auch im Bergbau überzeugen sich die Kumpel seit jeher durch das Abklopfen des Stollenholzes von der Sicherheit ihres Arbeitsplatzes unter Tage. Je heller das Klopfgeräusch der Stützbalken war, umso trockener und folglich stabiler war das Holz. Die Qualität des Naturmaterials ist auch heute noch eine wichtige Information – vor allem beim Kauf hochwertiger Möbel. Wer sich für Massivholzmöbel entscheidet, braucht sich vor Misstönen bei seinem Interieur nicht zu fürchten. Man muss nur richtig hinhören und Holz auch „erfühlen“ können.

„Holz ist das ideale Material, um dem eigenen Lebensraum Charakter zu verleihen. Es verwandelt mit seiner Individualität ein gewöhnliches Zimmer in einen Raum mit Wohnkomfort und Atmosphäre“, erklärt der Vorsitzende der Initiative Pro Massivholz, Lucas Heumann. Feine Astzeichnungen, Verwachsungen, Einläufe und unterschiedliche Farbtöne sorgen dafür, dass Möbel aus Massivholz immer einzigartig sind. „Kein Naturprodukt gleicht dem anderen. Die Eigenschaften variieren je nach Holzart und dem Wald, in dem das Holz geschlagen wurde“, so Heumann. Die warmen Farben und die angenehme Oberfläche von Holzmöbeln sind eine Wohltat für die Sinne.

Ein weiterer großer Vorteil massiven Holzes gegenüber anderen Möbelmaterialien ist seine Robustheit, der es unter anderem eine hohe Wertbeständigkeit verdankt. Gebrauchsspuren lassen sich durch Anschleifen und eine Oberflächenbehandlung mit Wachs oder Öl leicht beseitigen. Gleichzeitig sorgt Holz für ein gutes Raumklima und es verhindert die elektrostatische Aufladung des Hausstaubs. Dadurch bleiben Staubpartikel und Pollen nicht an den Möbeln haften, sondern landen auf dem Boden, wo sie mit wenig Aufwand entfernt werden können. Viele positive Argumente also für ein Naturmaterial, das den Menschen nicht ohne Grund seit Jahrhunderten als Glücksbringer dient.

Weitere Informationen gibt es bei der Initiative Pro Massivholz, Goebenstraße 4-10 in 32052 Herford oder im Internet unter www.pro-massivholz.de.

Anzeige