Den Zahnteufelchen den Garaus machen! „Moritz Moppelpo putzt seine Zähne: Ein Spielbuch mit vielen Klappen“ von Hermien Stellmacher, arsEdition, für Kinder ab zwei Jahren

0
229
© arsEdition
Berlin / Deutschland (Weltexpress). Die wenigstens Eltern kommen drum herum, auch wenn das Zähneputzen bisher sehr gut geklappt hat, kommt plötzlich die Phase, in der sie eines Tages mit dem Zahnputzproblem konfrontiert werden. Doch was tun, wenn es soweit ist? Dafür gibt es Moritz Moppelpo!

Moritz Moppelpo ist ein kleiner Hase, der Zähne putzen doof findet. Doch seine Freundin Lene erklärt ihm, dass die Zähne geputzt werden müssen, da sonst die Zahnteufelchen kommen und böse Zahnschmerzen verursachen. Das möchte Moritz natürlich nicht. Also zeigt ihm Lene wie kinderleicht das Zähneputzen ist und worauf er achten muss. Ein lustiger Reim lässt die Zeit noch schneller vergehen und Moritz findet Gefallen an der Putzerei. Er ist am Ende so begeistert davon, dass er sogar ein Spiel für ihn und seine Freunde erfindet.

Das Buch ist so liebevoll und witzig geschrieben, dass auch ganz kleine Kinder  verstehen können, worum es geht. Durch die tollen Klappen können sie viel entdecken und sie wollen nach dem Lesen gleich das richtige Putzen ausprobieren.
So macht Zähneputzen plötzlich wieder Spaß, denn wer will schon Zahnteufelchen auf den Zähnen haben?!
 
* * *

Hermien Stellmacher, Moritz Moppelpo putzt seine Zähne: Ein Spielbuch mit vielen Klappen, arsEdition, Pappbilderbuch, ISBN-13: 978-3760780856, 24 Monate – 4 Jahre, 7,99 Euro

Anzeige