Alpenländische Hausmannskost an der Heerstraße im Berliner Westend – Die Tiroler Bauernstuben

0
809
Tiroler Bauernstuben
Draußen vor den Tiroler Bauernstuben in Berlin. Ganz schön grün und gemütlich. © Tiroler Bauernstuben

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Große Hausmannskost an der Heerstraße in Berlin und ein wenig Tirol. Da, wo die Heerstraße einen kleinen Bogen macht, um vom Zentrum der Hauptstadt kommend schnurstracks Verkehrsteilnehmer durch Spandau nach Brandenburg zu führen, liegt gut gelegen und wirklich im Westen des Westend, das eines von vielen Stadtteilen von Berlin ist, ein Restaurant und Café mit Namen Tiroler Bauernstuben.

Tirol, mehr als nur ein Dorf

Tiroler Bauernstuben
In den Tiroler Bauernstuben in Berlin. © Tiroler Bauernstuben

Wo Tirol drauf steht, da ist auch Tirol drin. Jedenfalls ein wenig vom Westen erst Deutschösterreichs und dann Republik Österreich. Zu der Zeit war der Süden Tirols bereits abgetrennt und von den Siegern 1919 Italien zugeschlagen. Erinnert sich der Gast der Tiroler Bauernstuben hingegen an das geschichtliche Tirol, die Gefürstete Grafschaft Tirol, dann gehört eine große Gegend, die von Venetien bis Bayern reicht und reich an Geschichte, Geschichten und gastronomischen Genüssen ist, dazu.

Nicht zu vergessen ist das Dorf Tirol, das in Südtirol liegt und vom Schloss Tirol, in dem der Graf von Tirol einst hoch über dem Tal der Etsch seinen Sitz hatte, dominiert wird. Ansonsten dominieren im „Land der Gebirge“ die Berge.

Die Lage ist günstig

Vom Olympiastadion oder der Waldbühne, von der Havel oder dem Grunewald ist es nur ein Fußmarsch bis zu den Tiroler Bauernstuben. Und nach einem guten Spaziergang geht ein Gang mehr beim Menue immer. Auch vom Kopf her!

Die Portionen sind großzügig

Tiroler Bauernstuben
© 2017, Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Aber Achtung: die Portionen in den seit 1984 bekannten und beliebten Tiroler Bauernstuben, in der erst Alfons Beck der Boss war und jetzt Alexander Beck das Zepter mit Jasmin Mewes führt, wobei die Frau der Bauernstuben auch noch mit Peter und Hertha zwei Ziegen füttert, sind großzügig. Ziegenpeter und Hertha sind Teil des Streichelzoos, den die Kleinen genau so gerne nutzen dürfen wie die Großen, wobei der Spielplatz voll und ganz den Kindern vorbehalten ist.

Dass nicht nur Tiroler Hausmannkost sondern auch das womöglich „besten Wiener Schnitzel der Stadt“ am Kamin, im Bier- oder Weingarten serviert wird, wo wie drinnen 120 Gäste auf Stühlen und an Tischen Platz finden, das ist klar.

Das Ambiente

Tiroler Bauernstuben
In den Tiroler Bauernstuben in Berlin. © Tiroler Bauernstuben

reicht an eine Bauernstube in Tirol ran. Holzböden, Tische und Stühle aus Holz, schöner Schnickschnack Sie daran erinnern, dass Tradition vorangetrieben wird. Die Zeit kann den Verlauf der Geschichte ändern, aber Rezepte, die authentische österreichische Küche definieren, ist bei den Tiroler Bauernstuben wunderbar gedient.

Speis

„Für den Kaiserschmarrn, erklärt Alexander Beck, „verwenden wir die Hühnereier aus dem eigenen Stall“. Doch wir schmecken vor allem Zwetschgenröster und Vanilleeis. Vorzüglich. Apfelstrudel mit Vanillesoße und Sahne wird ebenso gereicht wie Marillenknödel, über die Aprikosensauce kommt. Köstlich.

Tiroler Bauernstuben
Bekömmliche Kürbiscremesuppe in den Tiroler Bauernstuben in Berlin. © 2017, Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Backhendl mit Süßkartoffel-Pommes oder Zwiebelrostbraten mit Röstzwiebeln und Bratkartoffeln stehen ständig auf der Karte wie Kalbsleber mit Apfel-Zwiebel-Sauce und Kartoffelpüree. Die Tageskarte kann auch Leberkäs Spiegelei aus dem hauseigenen Hühnerstall, Bratkartoffeln und Sauerkrautstrudel oder Spanferkelbraten bieten. All das ist saftig und deftige, nahrhafte und wird nicht nur traditionell zubereitet, sondern auch von Kellnerinnen und Kellnern in Trachten serviert. Toll.

und Trank

Tiroler Bauernstuben
Ente mit Rotkohl, Bratkartoffeln und Sauce. © 2017, Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Jede Menge Flaschenweine aus Österreich stehen auf der Karte. Weißweine wie Ruster Riesling, Heuriger, Blaufränkisch Rose, Muskat Ottonell oder Grüner Veltliner DAC, Rotweine wie Blaufränkisch, Zweigelt, Blaufränkisch Oktavius Barrique oder Sankt Laurent Ausstich und mit Schilcher Classic sogar ein Rosewein bereichern die Karte. Ein Bier aus der Alpenrepublik zu bestellen geht auch immer.

Das alles und noch viel mehr bieten die Tiroler Bauernstuben im Westen des Westend, an der Heerstraße in Berlin. Und ein wenig Tirol, aber sehen Sie selbst!

* * *

Tiroler Bauernstuben, Heerstraße 137, 14055 Berlin, Deutschland, Telefon: 0049 (0) 30 300 99 466, E-Mail: info@tiroler-bauernstuben.de

Geöffnet von montag bis sonntag von 11.30 bis 22.00 Uhr.

Anzeige