Worte der Woche: „Ich kenne keinen Wissenschaftler auf dieser Welt, der den PCR-Test als Infektionsnachweis gelten lassen würde“ (Beda Stadler)

Mona Lisa mit Mund-Nase-Maske. Quelle: Pixabay, Grafik: Omni Matryx

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Unter der Überschrift „Die meisten sind gegen das Virus sowieso immun“ kommt Beda Stadler in „Linth24“ (21.9.2020) als „Immunologie-Professor“ zu Wort. Der am 21. Juni 1950 in Visp geborene Stadler gilt „Wikipedia“ als „ein Schweizer Molekularbiologe sowie emeritierter Professor und ehemaliger Direktor des Instituts für Immunologie der Universität Bern.

Im Linth24-Interview vertritt Stadler die Auffassung, dass „man keine Angst haben“ müsse und „die Maskenpflicht überflüssig“ sei, was er ausführt.

Zusammengefasst teilt er u.a. mit: „Die meisten Schweizer sind gegen das Coronavirus sowieso immun und haben Antikörper gebildet. In keinem Land dieser Erde sanken die Zahlen wegen der Maskenpflicht. Ich kenne keinen Wissenschaftler auf dieser Welt, der den PCR-Test als Infektionsnachweis gelten lassen würde.“

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung