Von Menschen und Schiffen – In seinem neuen Buch „Kiekut“ blickt Peer Schmidt-Walther hinter die Kulissen einer sonst verschlossenen Welt

"Kiekut. Von Menschen und Schiffen. An Bord vor und hinter unseren Küsten" von Peer Schmidt-Walther. © Edition PSW

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Seefahrt ist immer noch Objekt romantischer Träume. Das gilt nicht nur für die weiten Ozeane, stolzen Hochseeschiffe und verwegenen Männer (und Frauen), die sturmerprobten und äquatorgetauften. Sondern auch für die Ostsee, unser „Hausmeer“, das mit tausenden Frachtern, Tankern und Arbeitsschiffen, Fähren, Sportbooten und Traditionsschiffen eines der meistbefahrenen Seegewässer der Welt ist….

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren